Sie werden zum Arbeiten geboren und haben ein kurzes Leben. Bienen werden bis zu sieben Wochen alt und fristen ihr Dasein mit Putzen, Füttern und Nektar sammeln. Für die Menschen sind die fleißigen Insekten jedoch lebenswichtig. Denn: Ohne Bienen gibt es keine Bestäubung und damit auch kein Obst und keine Früchte. Das Bienensterben hat viele alarmiert und die Imker und Bienenzüchter unternehmen alles, um die Völker zu retten. [Weiterlesen...]

30.03.2017 12:09h Zoos setzen auf Artenschutz und Ausbildung
29.03.2017 01:59h Shapur und Kajal zeigen sich das erste Mal der Öffentlichkeit
15.04.2016 11:18h Frühlingserwachen im Esslinger Tierpark Nymphaea
19.09.2015 18:40h Admiral - tagaktiver Wanderfalter mit wunderschöner Zeichnung